KIKOS® intensiv Curriculum CAA [KIKOS®1]

KIKOS® 1 richtet den Fokus auf das Klopfen nach PEP® von Michael Bohne, passt dies auf den Umgang mit Kindern und ihrer Umgebung an und entwickelt es weiter. Es wird gezeigt, wie sich die dazugehörigen Anwendungen mit Kindern, ihren Familien, im schulischen Kontext und in allen Lebensbereichen anwenden lassen. Die Klopftechnik üben und vertiefen Sie an ihren eigenen Beispielen. Zudem werden Selbstakzeptanz- und Fremdakzeptanzübungen demonstriert und trainiert. Und es wird geübt, sie in das therapeutische Geschehen einzubauen. Einige dieser Techniken ziehen sich, wie ein roter Faden, durch das gesamte Curriculum.

KIKOS® verbindet! - Menschen und Techniken

In den vier Seminaren des KIKOS®-Intensiv-Curriculums erfahren und lernen Sie, Menschen aus verschiedenen Systemen miteinander zu vernetzen – wertschätzend, lösungs- und ressourcenorientiert, auf Augenhöhe, verbindlich!

Die Ihnen sich anvertrauenden Menschen und Sie selbst profitieren davon, Ressourcen aus dem unmittelbaren sowie dem entfernteren Umfeld in Veränderungsprozesse einzubeziehen. Dazu erfahren Sie leicht erlernbare und integrierbare Techniken und probieren diese ausführlich an eigenen Themen und an Fallbeispielen aus Ihrem Praxisalltag aus.

Ziel ist, dass Sie selbst aus dem KIKOS®-Kompass die für Sie und Ihr Gegenüber bzw. das Setting passende Technik auswählen, anwenden und vertiefen können, entsprechend Ihrer eigenen Konstitution, Erfahrung und Herangehensweise für unterschiedliche Situationen und Settings. Das Intensiv-Curriculum bietet Zeit und Raum, die Techniken zu erproben und an eigenen Beispielen zu vertiefen.

Die Anwendung von KIKOS® ist unabhängig von spezifischen therapeutischen Ausrichtungen und kann in alle integriert werden. Die unterschiedlichen Techniken werden in Seminarteilen vermittelt, die auch einzeln gebucht werden können. Hier geht es zur Anmeldung.

Es ist allerdings sehr empfehlenswert, die Seminare als komplettes Curriculum in der angegebenen Folge alle zu besuchen. Auch die Anmeldung für das Gesamtpaket finden Sie hier.

Die verschiedenen Techniken kommen immer wieder kombiniert zum Einsatz, mit dem Ziel, Ihren eigenen therapeutischen Kompass zu erweitern und eigene, für stimmig empfundene Techniken zu integrieren und passend zum Klienten anzuwenden. Sie selbst entwickeln Ihr eigenes Gespür dafür, in welchen Situationen Sie die unterschiedlichen Techniken einsetzen werden.

 

BUCHUNG bitte über folgenden Link der Carl-Auer-Akademie tätigen: https://carl-auer-akademie.com/kikos-kompass-zur-integration-komplexer-systeme-intensiv/ 

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung Donnerstag, 16.06.2022, 09:00
Ende der Veranstaltung Samstag, 18.06.2022, 10:00
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Teilnehmer 0
Einzelpreis Frei

Echos